Maca Bowl

Kennst Du Maca ? Ich bin ganz ehrlich, ich hatte es bis dato noch nie gehört. Ich dachte es wäre ein Schreibfehler und es wäre das Matcha Pulver aus japanischem grünen Tee gemeint 🙂 Aber Maca ist ein weiteres Superfood, dass in Deutschland immer beliebter wird. Durch Zufall habe ich eine Packung davon in die Finger bekommen und deshalb habe ich mich mal schlau gemacht:

Superfood Maca

Maca Pulver wird aus einer südamerikanischen Knolle gewonnen, die in den Anden, in über 4000 Metern wächst. Durch die Wetterverhältnisse dort ist die Pflanze sehr robust und ihre Knolle voller Nährstoffe. Sie gilt als ganzheitliches Heilmittel und hat eine Menge positiver Eigenschaften, auf die ich gleich noch weiter eingehen werde.

Das Maca Pulver ist ein reines Naturprodukt und lässt sich ganz einfach in Smoothies, Smoothie Bowls, Joghurt oder Müslis einrühren.

Maca
Maca Knolle und das daraus gewonnene Pulver

Was macht Maca so besonders ?

Der Knolle wird eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Sie ist aber weitaus mehr als nur ein Aphrodisiakum. Das steckt drin in der Knolle:

  • über 60 verschiedene Vitalstoffe
  • hoher Anteil an Proteinen
  • essentielle Aminosäuren
  • Omega 3 Fettsäuren
  • reich an Kalzium, Zink, Jod, Vitamin B2, B5, Vitamin C und Niacin

Aufgrund dieser Inhaltsstoffe ist Maca besonders für Sportler interessant. Aber auch alle anderen, die gerne mehr Energie haben möchten und Ihre Gesundheit und Vitalität verbessern möchten, können Maca in ihren Ernährungsplan aufnehmen. Mittlerweile gibt es viele wissenschaftliche Studien, die die positive Wirkung bestätigen.

Maca ist ein klinisch getestetes Nahrungsergänzungsmittel ohne festgestellte Nebenwirkungen. Bei den Völkern in den Anden spielt die Knolle schon immer eine große Rolle auf dem Speiseplan. Sie wird als Gemüse gekocht oder als Mehl zum kochen und backen verwendet.

Maca wirkt sich positiv aus auf die körperliche Leistungsfähigkeit und auf die psychische Belastbarkeit.

 

Wo kann man Maca kaufen ?

In Deutschland wird Maca als Maca Pulver oder als Maca Kapseln verkauft. Im Supermarkt ist das Pulver nicht zu finden. Hier kann man in Bio-Läden Glück haben oder man bestellt es online (z.B. bei Amazon).

Am besten startest Du mit einer niedrigen Dosierung. Es wird maximal eine Einnahme von 3-6 Gramm empfohlen. Schau auf die Hinweise des Herstellers. Das Pulver hat eine leichte natürliche Süße, das ist auch sehr praktisch wenn man einen Smoothie oder das Müsli auf natürliche Art und Weise süßen möchte. Hier ein Beispiel für ein leckeres Maca Rezept:

 

Bananen – Maca – Bowl

 

Maca
Bananen – Maca Bowl

Zutaten:

1 gefrorene Banane

2 Datteln

100 g Mango

200 ml Mandelmich

1 TL Maca Pulver

2 EL Haferflocken

Topping nach Lust und Laune

Zubereitung:

Gib einfach alles, bis auf das Topping in einen Mixer oder benutze einen Pürierstab. Fülle die Masse in eine Schale und gib das Topping oben drauf. Hier habe ich Kokosflocken, Kürbiskerne, Blaubeeren und Granatapfelkerne genommen.

Tipp: Das gefrorene Obst ist wichtig für die Konsistenz. Du kannst genau so gut gefrorene Mango verwenden und eine Banane.  Eine er beiden Obstsorten sollte aber gefroren sein 

Guten Appetit !

Solch eine Smoothie Bowl ist ein tolles, gesundes Frühstück, das Du mit wenigen Handgriffen schnell zubereitet hast !

Positive Eigenschaften von Maca:

  • stärkt  das Immunsystem
  • aphrodisierend, potenzsteigernd
  • macht stressresistenter
  • senkt den Cholesterinspiegel
  • wirkt verdauungsfördernd
  • lindert Depressionen/Ängste
  • erhöht Fruchtbarkeit
  • verbessert Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • verbessert sportliche Kondition und Muskelaufbau
  • ist nährstoff- und vitalstoffreich
  • gleicht Hormonhaushalt aus
  • unterstützt Stoffwechsel
  • reich an Antioxidantien
  • lindert Wechseljahrsbeschwerden

 

Noch mehr leckere Bowl-Rezepte findest Du hier: